Lexico Artikulation

Lexico Artikulation ist eine phonetisch-phonologisch basierte Übungshilfe für die sprachtherapeutisch/logopädische Arbeit mit Kindern und Erwachsenen.

Artikulation App Laute Auswahl

Zu allen deutschen Mitlauten bietet Lexico Artikulation drei verschiedene Übungen mit insgesamt über 1000 Karten, welche in Bild, Text und Audio zur Verfügung stehen. Dazu erlaubt eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten und der Einbezug von Lautposition, Silbenerkennung und Genus den Einsatz der App nicht nur bei Spracherwerbsstörungen, Dysarthrie oder in der Aphasietherapie, sondern auch beim Erwerb des Lesens und Schreibens, bei LRS (Lese-/ Rechtschreibschwäche) sowie im DaZ (Deutsch als Zweitsprache) Unterricht. Und zuletzt unterstützen die umfangreichen Protokolle der Übungsresultate die professionelle Arbeit.

Artikulation Übungen

Für den Laut /l/ stehen die Übungen und Inhalte gratis zur Verfügung. Die restlichen Laute können einzeln oder als Gesamtpaket dazu geladen werden.

iTunesArtwork@2x

Lexico Artikulation ist jetzt erhältlich im App Store. Auch erhältlich als kostenpflichtige Komplett-Version: Lexico Artikulation Pro (mit allen Lauten bereits freigeschaltet.)
App Store Badge

Die Eigenschaften von Lexico Artikulation in Kürze

  • Lexico Artikulation wurde von erfahrenen Fachpersonen aus Sprachtherapie, Pädagogik, Medien und Informatik erdacht und entwickelt.
  • Übungen zu allen deutschen Mitlauten
  • Umfangreiches Übungsmaterial
    Lexico Artikulation enthält insgesamt über 1000 Karten mit Bild, Text und Audioaufnahme.
  • Drei Übungsmodi
    1. Freies Üben mit Karten. wobei die Äusserungen des Lernenden bewertet und aufgenommen werden können.
    2. Einzelspiel: Spiel für selbständiges Üben, bei dem den Karten frei kombinierbare Attribute (Silbenanzahl, Lautposition, Genus) zugeordnet werden.
    3. Zweierspiel: 2 Spieler spielen gegeneinander: derjenige, der zuerst alle gewählten Attribute (Silbenanzahl, Lautposition, Genus) den Karten zugeordnet hat, gewinnt.
  • Vielseitger Einsatz
    • Kann zur Therapie von Sprech- und Sprachstörungen unterschiedlichen Ursprungs wie phonetisch- phonologische Störungen, Dysarthrie, Apraxie oder Aphasie eingesetzt werden.
    • Druch den Einbezugs von Silben- und Lautpositionserkennung und der Kontrolle für den Genus (der/die/das) ist die App auch beim Erwerb des Lesens und Schreibens, bei Lese-/Rechtschreibstörungen (LRS) und im Deutsch als Zweitsprachunterricht (DaZ) Unterricht gut geeignet.
  • Für Lernende jeden Alters
  • Individuelle Einstellungen
    Die Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten bieten eine hohe Versatilität. Die Erscheinung der Übungskarten als Bild, Text oder Audio und die Komplexität der Silbenränder (Mehrfachkonsonanz) sind frei kombinierbar. Aufnahmefunktionen, Scores und Bewertungen sind ein- oder ausschaltbar.

App Einstellungen

  • Umfangreiche Protokolle
    Im Logbuch können Protokolle der Übungsresultate gespeichert, kommentiert und per Mail versendet werden. Das erleichert die Dokumentation von Übungen und Übungsabläufen sowie den Austausch mit Übungspartnern ihrer Klienten. Die Anzahl der Protokolle ist unbegrenzt.

App Protokolle

  • Verständliche Informationen
    Für Eltern und Fachpersonen werden zu jedem Laut verständliche Informationen zu Schreibweise, IPA Zeichen, Erwerbsalter, phonologische Prozesse sowie Tipps zur Lautanbahnung und zum Üben gegeben.
  • Laute einzeln oder als Packet erwerbbar
    Durch das Herunterladen ‘ihres’ Lautes können Lernende daheim unabhängig üben. Erwachsene Patienten schätzen diese Option, da es Ihnen die Möglichkeit gibt privat und so oft wie gewünscht zu üben. Eltern haben das therapeutische Übungsmaterial der Kinder zur Hand und können Leerzeiten wie Bahnfahrten oder Warten im Restaurant für kurze Übungssequenzen nutzen.